Absage des BLV EM-Jugendcamp

Absage des BLV EM-Jugendcamp

Liebe Leichtathletikfreunde,

Die folgenden Zeilen fallen uns richtig schwer. Wir haben viel Zeit, Mühen und Schweiß in das Projekt EM-Jugendcamp 2018 gesteckt. Unzählige Treffen mit allen Beteiligten, Stunden der Planung und so einige schlaflose Nächte. Wir hatten ein ganz großen Plan und haben diesen unermüdlich verfolgt.

Leider müssen wir euch heute mitteilen: Wir sind gezwungen das EM-Jugendcamp 2018 abzusagen.

Die Resonanz war für uns erschütternd. Bis zum festgelegten Anmeldeschluss haben sich gerad einmal 50 Teilnehmer angemeldet. Wir dachten unser Angebot begeistert die Jugend genauso wie uns. Wir haben fest mit mindestens 250 Teilnehmern gerechnet. Das Ziel haben wir deutlich verfehlt. Unzählige Verein haben wir angeschrieben, wir waren auf einigen größeren Wettkämpfen und haben versucht so viele junge Leichtathleten wie möglich zu erreichen – es ist uns nicht gelungen.

Wir hoffen dennoch auf ein Leichtathletik-Sommermärchen 2018. Wir wünschen euch das ihr die Möglichkeit erhaltet über den ein oder anderen Weg doch noch EM-Luft zu schnuppern.
Wer von euch selbstständig nach Berlin reisen will und noch nicht genau weiß wo er unterkommen kann, kann sich gern bei uns melden. Wir versuchen euch dann günstige Schlafmöglichkeiten zu vermitteln.

Wir wünschen euch eine erfolgreiche und erlebnisreiche Leichtathletik Freiluft-Saison.
Andreas, Janice, Tobias, Lena, Nadine, Sophie, Sven, Jennie, Naemi, Marcel

Über den Autor

Andreas Hille administrator

Schreibe eine Antwort